Wie geht man am besten mit Volksverhetzern um ?

Lothar Birkner

Kein Zweifel die Personen im Bild oben sind Volksverhetzer! Ich halte Strafanzeigen gegen sie für gerechtfertigt und nachvollziehbar.
Trotzdem warne ich davor, sich auf die gezielten Provokationen einzulassen und sich von ihrer Strategie auf ein Feld juristischer Auseinandersetzungen locken zu lassen. Die Auseinandersetzung mit Rassisten und Volksverhetzern muss vor allem politisch und inhaltlich geschehen. Sonst geben wir ihnen die Gelegenheit sich darzustellen als die vermeintlichen Opfer eines Systems, das angeblich die politische Diskussion unterdrücken will.
Rassismus muss klar benannt und als gefährliche Ideologie entlarvt werden. Das muss immer wieder inhaltlich geschehen und der hetzerischen Lügen-Propaganda sollten wir immer wieder Fakten entgegen setzen.
Gleichzeitig dürfen wir aber auch nicht zulassen, dass diese Volksverhetzer die Schwerpunkte der politischen Diskussion bestimmen. Das ist nämlich Ziel ihrer Provokations-Strategie. Dies Welt und unsere Gesellschaft haben wahrhaft andere Probleme als die Rassisten uns vorgaukeln wollen. Die Probleme sind Klimawandel, eine immer größer werdende soziale Ungleichheit in…

Ursprünglichen Post anzeigen 215 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s